Menu Close

Joe Biden dement?

Das war mal sein Spitzname „Sleepy Joe“ während dem Rennen um das Präsidentenamt. Dazumal hatte Joe Biden immer wieder Gedächtnislücken bei seinen wenigen Auftritten, die deswegen auf einem Minimum gehalten wurden. Kein Vergleich zu Trump, der mehrmals am Tag Rallies gehalten hatte vor zehntausenden von Fans in jedem Bundesstaat.

Biden vs. Trump Rally


Biden hatte stets Aussetzer während der Präsidentschaftswahlen. Oft den Faden verloren und darauf wirres Zeug gesagt, das nicht zum Inhalt seiner Rede passte.
Nun scheint das vorbei zu sein! Aber dafür kommen stoßsende Äußerungen, die Tabu sind für einen Präsidenten. In den letzten 48 Stunden gleich mehrmals!

Joe Biden 22. Juni 21: “I don’t care, if you think I’m Satan reincarnated!”
https://twitter.com/thehill/status/1418026761439399938?s=20

Joe Biden 22. Juni 21: „Way back 150 years ago when I was Chairman of the Judiciary Committee“

 

Joe Biden 23. Juni 21: “…we’re sucking out Blood of Kids?”
https://twitter.com/JennaEllisEsq/status/1418412733729550337?s=20

„Sleepy Joe“ wurde Alzheimer vorgeworfen und ich denke das könnte gut sein. Ältester amtierender Präsident mit 78 Jahren und Berufspolitiker vor der Kamera seit seinem 29 Lebensjahr. Dazumal das jüngste Mitglied im Senat.

Ich vermute Biden ist jetzt auf starke Medikamente angewiesen die seine mentale Stärke verbessern. Keine Aussetzer mehr – aber dafür kommen diese stoßsenden Gedanken die er vor laufender Kamera ausspricht.

Vielen sind diese peinlichen Biden Momente nicht bekannt. Die mainstream Medien haben Biden nur von der Sonnenseite inszeniert. Das gelang denen auch ganz gut mit der Strategie, Trump dauernd mit Negativschlagzeilen im Fokus zu halten während über Joe Biden möglichst nie live berichtet wurde. Die Reporter wurden auch scharf kritisiert, dass Biden gar keine oder nur vorbereitete Fragen gestellt werden durften, bei Trump aber immer rücksichtslos interviewt wurde.

Ich finde den gesundheitlichen Zustand von Joe Biden beängstigend und habe den Verdacht, dass er unter starken Medikamenten regiert. Das sieht man ihm auch gut an. Ich wünsche Ihm alles Gute, aber ich glaube er wird vorzeitig zurücktreten.

…zwei Tage später 26. Juli 2021 „Where is mom mom?“

Hier weiterlesen:

Abonnieren
Info über
1 Kommentar
Neuste
Älteste Meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
All Kommentare
Nich
27 Juli 2021 15:23
1
0
Wir hätten gerne Ihren Standpunkt. Bitte kommentieren Sie.x