Menu Schließen

Politische Ausrichtung der Schweizer Medien

Medienlandschaft Schweiz. Die politische Ausrichtung der beliebtesten Schweizer Tageszeitungen, Online News-Portale, Politik- und Wirtschaft-Wochenmagazine.

Alle Medienhäuser bis hin zu mehreren kleineren Online-News Portalen wollten sich nicht outen zu ihrer politischen Positionierung. Am liebsten wären sie links-liberal, mitte und rechts-liberal zugleich um möglichst vielen Lesern zu gefallen. Die folgende Klassifizierung ist eine allgemeine Wahrnehmung aus der Bevölkerung. Änderungen vorbehalten. 2024

Links
WOZ www.woz.ch
Le Courier www.lecourrier.ch

Links liberal
Blick www.blick.ch
Tagesanzeiger www.tagesanzeiger.ch
Der Bund www.derbund.ch
Le Matin www.lematin.ch
24 Heures www.24heures.ch
Sonntagszeitung www.tagesanzeiger.ch/sonntagszeitung
Basler Zeitung www.bazonline.ch
Watson www.watson.ch

Mitte
SRF www.srf.ch
Schweizermonat www.schweizermonat.ch
Le Temps www.letemps.ch
Tribune de Genève www.tdg.ch
20 Minuten www.20min.ch
NAU www.nau.ch
Infosperber www.infosperber.ch

Rechts liberal
Neue Zürcher Zeitung www.nzz.ch
Aargauer Zeitung www.aargauerzeitung.ch
Tagblatt www.tagblatt.ch
Luzerner Zeitung www.luzernerzeitung.ch
La Liberté www.laliberte.ch
Corriere del Ticino www.cdt.ch
Nebelspalter www.nebelspalter.ch
Inside Paradeplatz www.insideparadeplatz.ch
Die Ostschweiz www.dieostschweiz.ch

Rechts
Weltwoche www.weltwoche.ch
Schweizerzeit www.schweizerzeit.ch

Hier weiterlesen: Schweizer Online-Medien links bis rechts

Abonnieren
Info über

5 kommentare
Neuste
Älteste Meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
All Kommentare
Zingg
14/11/23 06:07

Nau izt doch eindeutig links und die nzz ohne kompass, gesteuert vom grossen kanton usw.

Yves Senn
13/11/23 23:55

SRF ist links

Sissi
15/09/22 22:53

Tages-Anzeiger – linksliberal…. Hmmm???
Das war mal so und offenbar wird das langsame rechtsrücken nicht bemerkt

Calm
13/02/22 17:39

Schweizer Medienhäuser, ihre Marken, ihr Netzwerk nach USA.
https://swprs.org/netzwerk-medien-schweiz/

medien-netzwerk-schweiz-hd.png
Adrian Nydegger
31/10/21 14:32

SRF ist sicher nicht der Mitte zuzuordnen, auch wenn es ihr Auftrag wäre. SRF ist klar „links-liberal“ und in einigen Punkten ganz klar „links“

5
0
Wir hätten gerne Ihren Standpunkt. Bitte kommentieren Sie.x