Menu Close

Kassensturz macht Produkte-Tests gerne in Deutschland

SRF Kassensturz in Deutschland 22.2.22

Kassensturz fährt immer wieder für Produkte-Tests ins Ausland. In der aktuellen Sendung nach Deutschland zum Schloss Hohenstein in Bönnigheim. Sicherlich mit dem Auto und einer Übernachtung in einem schönen Hotel.

Frage: Wieso kann nicht eine Schweizer Firma den Auftrag erhalten? Das würde die Umwelt schonen, Zeit sparen und gesamthaft kalkuliert wahrscheinlich nicht mehr kosten. Es wird bestimmt schweizweit eine Firma geben, die in der Lage ist, einen Kleider Flecken-Spray zu testen wie in der letzten Ausgabe vom 22.2.22.

Solange ich SRF mitfinanzieren muss, mit der SERAFE Steuer, bitte ich mit dem Geld achtsamer umzugehen.

https://www.srf.ch/play/tv/kassensturz/video/auslaufmodell-anbindestall-wenn-milchkuehe-leiden?urn=urn:srf:video:2c1c984f-818e-414d-96bf-063060fdcd6c

Abonnieren
Info über

2 kommentare
Neuste
Älteste Meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
All Kommentare
Bürger
5 März 2023 10:50

Genauso wie es für Leute die in der Schweiz ihr Geld verdienen normal sein sollte, in der Schweiz einzukaufen, sollten wir vom SRF erwarten, dass sie ihre Tests in der Schweiz ausführen und schweizer Firmen berücksichtigen.

A. Rösti
10 Januar 2023 21:24

Ich kann es nicht verstehen. Kann mir jemand sagen warum? Wir haben doch die besten Universitäten in der Schweiz

2
0
Wir hätten gerne Ihren Standpunkt. Bitte kommentieren Sie.x